Verhaltensänderung

Verhaltensänderungen können sowohl die Innenwelt eines Menschen betreffen, als auch dessen objektiv beobachtbares Verhalten. Man kann also zwischen intrinsischen und extrinsischen Verhaltensänderungen differenzieren. Intrinsische Verhaltensänderungen sind beispielsweise Änderungen in der Denkweise, in Werten und Einstellungen. Extrinsische Verhaltensänderungen betreffen das beobachtbare Makroverhalten. Beispiele hierfür können sein, dass ein Mensch sich nun in bestimmten Situationen, in denen er sich früher leicht provozieren ließ, plötzlich nicht mehr aus der Ruhe bringen lässt oder seine Ernährungsgewohnheiten verändert.

Eine Übersicht aller Lexikoneinträge findest Du hier: Lexikon