Verhalten

NLP Verhalten, NLP-Coaching, Neurolinguistisches Programmieren, Coaching, Verhalten ändern

Im NLP teilen wir Verhalten in Makroverhalten und Mikroverhalten. Mit Makroverhalten ist offensichtliches und leicht zu beobachtendes Verhalten gemeint. Beispiele hierfür sind Fahrradfahren, Lesen, etc. Unter Mikroverhalten wird subtileres Verhalten verstanden wie beispielsweise die Mimik einer Person, die Tonalität der Stimme oder bestimmte Gedankengänge. Man kann formulieren, dass sich Makroverhalten aus vielen Elementen des Mikroverhaltens zusammensetzt.

Autofahren als Beispiel für Verhalten aus Sicht des NLP

Das Makroverhalten Autofahren setzt sich z. B. aus Mikroverhalten wie der Bedienung von Gaspedal, Bremse und bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe auch Kupplungspedal und Gangschaltung zusammen, aus den Lenkbewegungen, der Beobachtung des Verkehrs, etc. Auch dieses Mikroverhalten besteht jeweils wieder aus Elementen noch kleineren Mikroverhaltens.

Lenken ist nicht einfach nur Lenken, sondern ein hochkomplexer Prozess einer Ist-Soll-Korrektur zwischen dem gewünschten und dem tatsächlichen Fahrtweg des Autos und der entsprechenden Korrekturen durch Lenkbewegungen. An dieser Feedbackschleife ist das Nervensystem, die Sinnesorgane, die Muskulatur, etc. genauso beteiligt, wie bestimmte mentale bewusste und unbewusste Prozesse, usw. Makro- und Mikroverhalten unterscheiden sich also nicht zuletzt auch durch die jeweilige Chunk-Größe. Makroverhalten lässt sich durch Chunking down in nahezu unbegrenzt viele immer kleinere Verhaltenselemente aufgliedern, die wir jeweils dem Mikroverhalten zurechnen können.

Dies wiederum ist ein wichtiger Bestandteil der NLP Strategiearbeit. Man kann sagen, dass Verhalten im Sinne des NLP jede innere oder äußere Repräsentation ist, die von anderen oder der Person selbst wahrgenommen werden kann.

Unser Verhalten wird im Wesentlichen durch unseren momentanen inneren Zustand (State) beeinflusst und dieser wiederum wird bestimmt durch drei verschiedene Parameter: Durch unseren mentalen Fokus, unsere Physiologie und spezifische Sprachmuster in unseren verbalen Äußerungen und in unserem inneren Dialog.

Eine Übersicht aller Lexikoneinträge findest Du hier: Lexikon