Suggestibilität

Mit Suggestibilität ist der Grad der Empfänglichkeit einer Person für hypnotische Induktionen und Suggestionen gemeint. Menschen sind generell unterschiedlich gut hypnotisierbar und nicht jeder reagiert in der gleichen Form auf Suggestionen. Auch die Art und Weise, wie diese Suggestionen angeboten werden müssen, um bei einer bestimmten Person Wirkung zu zeigen, schwankt oft sehr stark. Das Vertrauen des Klienten in den Hypnotiseur und die Fähigkeit und Bereitschaft, sich fallen zu lassen, sowie die vorgefasste eigene Meinung über Hypnose und Suggestionen spielen hierbei eine entscheidende Rolle.

Eine Übersicht aller Lexikoneinträge findest Du hier: Lexikon