Logische Ebenen

Das Modell der logischen Ebenen wurde von Robert Dilts entwickelt und dient der Beschreibung von Veränderungsprozessen, Lernen und Kommunikation. Mit Hilfe der logischen Ebenen kann man den richtigen Ansatzpunkt für Coaching und Veränderungsarbeit identifizieren und so den Veränderungsprozess optimieren. Dilts unterscheidet sechs verschiedene logische Ebenen: 1. Umwelt/Kontext, 2. Verhalten, 3. Fähigkeiten/Strategien, 4. Glaubenssätze/Werte, 5. Identität, 6. Mission/Sinn/Spiritualität.

Eine Übersicht aller Lexikoneinträge findest Du hier: Lexikon