Einwände

Einwände sind alle Formen von Bedenken gegen eine an sich gewünschte Veränderung und können die Form von Gedanken, inneren Bildern oder Stimmen, Gefühlen, etc. annehmen. Sie werden im NLP sehr ernst genommen, da sie einer einfachen und dauerhaften Veränderung im Wege stehen können. Eine gute Methode, um Einwände aufzuspüren, ist der Ökologie-Check.

Bei Einwänden gibt es immer mindestens einen Teil innerhalb der Person oder ihres Beziehungssystems, der etwas gegen die angestrebte Veränderung einzuwenden hat. Betrachten wir die gewünschte Veränderung als These, so ist der Einwand hierzu die Antithese und es ist die gemeinsame Aufgabe von Coach und Klient, die für den Klienten individuell passende Synthese zu finden. Ein gut bewährtes Mittel um individuelle Lösungen für Einwände zu finden, ist zum Beispiel das Six-Step-Reframing.

Eine Übersicht aller Lexikoneinträge findest Du hier: Lexikon