Affekt

Ein Affekt ist eine intensive emotionale Gefühlsregung von verhältnismäßig kurzer Dauer. Affekte haben eine Ausdrucksdimension, eine körperliche Dimension und eine motivationale Dimension. Ist ein Mensch wütend, so kann sich dies in zusammengekniffenen Augen und gerunzelter Stirn zeigen (Ausdrucksdimension), seine Muskeln sind angespannt (körperliche Dimension) und durch seine Wut bezweckt er vielleicht unbewusst, seinen Gesprächspartner zu beeindrucken (motivationale Dimension). Ein Merkmal von Affekten ist ihre deutliche Abweichung von der Grundstimmung. Seinen Namen erhält der jeweilige Affekt von der Emotion, durch die er geprägt ist. Beispiele für Affekte sind Wut, Hass, Angst, Zorn, Freude, etc.

Eine Übersicht aller Lexikoneinträge findest Du hier: Lexikon