015 Wie Deine inneren Eltern Dich gefangen halten: Auftakt zur neuen Serie über unsere Elternkomplexe

Shownotes

Unsere Elternkomplexe wirken in alles rein, was wir heute denken, fühlen und tun. Sie bestimmen, was wir von uns selbst halten und ob wir anderen und dem Leben vertrauen oder misstrauen. Sie beeinflussen, ob wir unser Glück in die eigenen Hände nehmen und unser Leben selbst gestalten, oder uns Wohlergehen permanent sabotieren. Vor allem aber wirken sie in unsere Partnerwahl und Beziehungsgestaltung hinein und zwar sowohl unseren Liebespartnern als auch unseren eigenen Kindern gegenüber.

Diese Folge bildet den Auftakt zu dieser vielschichtigen und komplexen Serie, die eines der am meisten unterschätzten Themen unserer Persönlichkeitsentwicklung behandelt.

Den zugehörigen Blogartikel findest Du hier: Wie wir uns aus dem Schatten unserer Eltern lösen: Von positiven und negativen Vater- und Mutterkomplexen